Die steigende Wichtigkeit von Content Marketing für KMU

vorschau_entwicklung_v2Kaum ein anderes Schlagwort hat in den vergangenen Jahren im Marketingbereich so ein großes Echo ausgelöst wie „Content Marketing“.

Anfangs noch als nette Ergänzung zu den klassischen Marketingstrategien belächelt, hat es sich in kürzester Zeit zu einem festen Bestandteil des Online-Auftritts vieler Unternehmen gemustert.

Der Vorteil für KMU durch Content Marketing

Doch neben den großen Konzernen, welche eigene Abteilungen für das Content Marketing kreieren und über ein äußerst hohes Budget verfügen, so stellt diese Form des Marketings besonders für kleine und mittlere Unternehmen, kurz KMU, eine attraktive Möglichkeit dar, um auch mit geringen Investitionen Aufmerksamkeit zu erzeugen.

Denn im Gegensatz zu den großen Unternehmen haben KMU ein wesentlich geringeres Budget für Werbemaßnahmen zur Verfügung und dieses muss bestmöglich genutzt werden.

Der starke Trend zur Digitalisierung der Werbung spielt dabei ebenfalls eine wesentliche Rolle und so können bei der Ansprache der Zielgruppe mit sozialen Netzwerken oder eigenen Blogs, deutlich günstigere Kanäle angezapft werden, als es zum Beispiel das Fernsehen, Zeitungen oder Radio ermöglichen.

Content Marketing soll den Konsumenten einen gewissen Mehrwert liefern und dadurch das Unternehmen attraktiver darstellen. Durch die gesunkenen Distributionskosten können KMU das verfügbare Budget mehr in Richtung Content verlagern und dies ist auch notwendig.

Denn besonders kleinere Unternehmen besitzen bei Konsumenten eine wesentlich geringere Toleranzgrenze. Dies bedeutet, dass bei schlechtem Content die Reputation viel schneller darunter leidet als bei großen und etablierten Konkurrenten. Somit muss der Content über eine entsprechende Qualität verfügen, um dem Unternehmen nicht zu schaden. Da sich wie bereits vorhin erwähnt der Grundnutzen des Content Marketing auf den Mehrwert konzentriert, ist es auch für die Marketingabteilung wesentlich einfacher guten Content zu produzieren.
Auch bei der Ansprache der Zielgruppe können KMU dank dem Content Marketing bares Geld sparen. Denn durch die verschiedenen Kanäle können Konsumenten deutlich direkter und gezielter angesprochen werden, wodurch die üblichen Streuverluste vermieden werden.

Die Wichtigkeit von Content Marketing für die Zukunft

Content Marketing ist eine Strategie, welche gekommen ist, um zu bleiben.

Dies bedeutet, dass KMU auch in Zukunft enorm von dem Potential profitieren können. Laut neuesten Studien der internationalen Beratungsunternehmen McKinsey und Deloitte werden in den nächsten Jahren die Investitionen in digitale Werbung enorm ansteigen. Mittlerweile ist auch Google auf diesen Zug aufgesprungen und so wurden die Voraussetzungen für ein Google-Ranking an diese Entwicklung angepasst. Webseiten, welche auch für die mobile Nutzung auf dem Tablet bzw. Smartphone optimiert sind, haben ein wesentlich besseres Ranking.

Dieses Beispiel zeigt, dass die passende Strategie im Content Marketing vielen kleinen und mittleren Unternehmen in Zukunft einen enormen Vorteil verschaffen kann. Damit dies jedoch auch wirklich gelingt, ist es wichtig die verfügbaren Ressourcen richtig einzusetzen und den Fokus auf Content Marketing zu legen.

 


Über den Autor:

Mein Name ist Günther Wiesinger und neben meinem Job im Online-Marketing studiere ich Kommunikationswirtschaft mit dem Schwerpunkt Werbung. In meiner Freizeit verbringe ich auch viel Zeit mit dem Thema der Werbung und freue mich meine Eindrücke teilen zu können.

Unternehmen für Content-Beratung: Xortex.


 


Notice: Use of undefined constant php - assumed 'php' in /homepages/7/d245315191/htdocs/marketingblog-mittelstand/wp-content/themes/zoren-wpcom-1-0-child/content-single.php on line 59

Notice: Use of undefined constant php - assumed 'php' in /homepages/7/d245315191/htdocs/marketingblog-mittelstand/wp-content/themes/zoren-wpcom-1-0-child/single.php on line 20

Ein Kommentar zu “Die steigende Wichtigkeit von Content Marketing für KMU

  1. Viele KMU sehen leider noch keinen Mehrwert und Nutzen in der Verwendung von digitalen Medien und somit auch dem Content Management. Besonders kleine, lokale Geschäfte rollen noch mit den Augen, wenn es heißt sie soll darin investieren. Sehr schade, aber ich denke auch das der Wandel noch kommt. Für manche schneller und andere eben erst später.
    Beste Grüße
    Isabell Heise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.